Für einen Politikwechsel in Europa

Die vom ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis angestoßene Initiative DiEM 25 (Democracy in Europe Movement 2015) orientiert auf einen grundlegenden Politikwechsel in Europa und eine tiefgreifende Demokratisierung. Wer sich über die Motive, die Ausrichtung der Initiatoren und Kommentare informieren will, findet hier wichtige Dokumente.

18.07.2016
Yanis Varoufakis: Die EU braucht einen radikalen Politikwechsel (Gastbeitrag Die Zeit)
09.02.2016
Yanis Varoufakis startete am 9. Februar 2016 seine Initiative DiEM25 (Democracy in Europe-Movement) in Berlin. Näheres hierzu hier. Hans-Jürgen Urban begrüßte als einer der Initiatoren von „Europa neu begründen“ diese Initiative. Sein Statement hier
März 2016
Die TRANSPARENZ IN EUROPA – JETZT! Kampagne ist ein entscheidender Teil des von Yanis Varoufakis initiierten 3-Punkte Plans für die Demokratisierung der Europäischen Union im Rahmen von DiEM25. Deshalb die Bitte, die Petition zu unterschreiben und sie zu verbreiten: Ohne Transparenz kein Überdenken der Politik, ohne Stabilisierung keine Chance auf eine demokratische EU-Verfassung.
05.09.2016
Yanis Varoufakis: Die europäische Linke nach dem Brexit: Die Perspektive der DiEM25-Bewegung. Eine Gastbeitrag im „Neuen Deutschland“
27.02.2016
„Der EU fehlt es an Demokratie“ – IG-Metall-Vorstand Hans-Jürgen Urban spricht im FR-Interview über linke Initiativen für Europa und die Ideen von Gianis Varoufakis.
20.02.2016
Interview von Stephan Hebel mit Yanis Varoufakis: „Wir sind die Feinde der Ultranationalisten“
Share