header-image

Vernetzung

Partner

maydayStoppt den Coup: Tarifverträge jetzt !
Aufruf zur Wiederherstellung eines Tarifsystems in Griechenland. Dieser Aufruf wurde u.a. von den geschäftsführenden Vorstandsmitglieder der IG Metall Wolfgang Lemb und Hans-Jürgen Urban unterzeichnet.


griechenlandsolidarität
Aktuelle Informationen über Griechenland und eine Vernetzung deutschsprachiger Solidaritätsgruppen.


Restart Europe NOWRestart Europe Now! – Für eine andere Europapolitik

»Restart Europe Now!« ist eine überparteiliche Initiative, die den vorherrschenden Lösungsstrategien bei der Überwindung der Krisen in der Europäischen Union eine klare Alternative entgegensetzen möchte. Wir sind davon überzeugt, dass eine echte Schubumkehr dringend notwendig ist. Dafür kritisieren wir die fatalen Auswirkungen einer gescheiterten Austeritäts- und Abschottungspolitik und formulieren konkrete Vorschläge, um einen nachhaltigen Ausgleich zwischen den europäischen Interessen zu erreichen. Wir suchen den Austausch und die Zusammenarbeit mit allen Kräften, die für ein solidarisches Europa in Frieden, Wohlstand und sozialer Sicherheit eintreten.


Im attac-Netzwerk
werden auf bundesweiter, regionaler und örtllicher Ebene Fragen der Europa-Politik, der Opposition gegen TTIP und andere Freihandelsabkommen, der Flüchtlingspolitik u.v.a. bearbeitet. Attac ist europaweit vernetzt und beteiligt an Konferenzen wie welcome2stay.


altersummitAlter Summit
Zu einem Alternativengipfel der europäischen sozialen Bewegungen in Athen im Juni 2013 hat sich der Alter Summit gebildet, der sich seitdem als Netzwerk von Gewerkschafter/innen und Vertreter/innen sozialer Bewegungen versteht. Mehr als 150 Organisationen haben sich in diesem Bereich vernetzt.


diem25DiEM25 – Democracy in Europe Movement 25
Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat diese europaweite Bewegung initiiert, um das Thema Demokratie in der EU ins Zentrum zu rücken. In mehreren europäischen Hauptstädten haben mittlerweile sehr gut besuchte Veranstaltungen stattgefunden. Alle Informationen darüber sind im Netz.


aufstehen_gegen_rassismusAufstehen gegen Rassismus
Am 23./24. April 2016 fand die Aktionskonferenz »Aufstehen gegen Rassismus« in Frankfurt am Main statt. Mit über 600 Teilnehmer/innen war die Konferenz ein voller Erfolg. Konkrete Schritte wurden vereinbart.

Und hier ein Überblick über Veranstaltungen und Aktionen gegen Rassismus und rechte Hetze im jeweiligen Umfeld


institut-solidarische-moderneInstitut Solidarische Moderne (ISM)

Das Institut Solidarische Moderne ist eine Programmwerkstatt für neue linke Politikkonzepte. Wir wollen diese Konzepte über Parteigrenzen hinweg im Dialog entwickeln. Dabei wollen wir gleichzeitig eine Brücke bilden zwischen Politik und Wissenschaft, Zivilgesellschaft und sozialen Bewegungen.


Eurexit: Eine Alternative zum EURO fordert ein Aufruf von Politikern, Akademikern, Gewerkschaftern und Vertretern aus Zivilgesellschaft und Sozialen Bewegungen


Termine


Bitte die Wasser-Initiative unterstützen:
Wasser ist Menschenrecht – Stoppt die Wasserprivatisierung in Griechenland