Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, analysiert in einem Gastkommentar für das Handelsblatt, warum der Juncker-Plan zum politischen Eigentor werden könnte.